KARRIERE AG

AVG eG

 

Wie Sie schon ab 1.000 Euro Zugang zu einer in Deutschland eingetragenen Genossenschaft erhalten (ALTERSVORSORGEGENOSSENSCHAFT EG), die bereits seit 2006 bis heute Jahr für Jahr positive Jahreserträge erwirtschaftet, Sie trotzdem jeweils drei Monate zum Jahresende über Ihr Geld verfügen können und das unter Aufsicht staatlich überwachter Prüfungsverbände

Nutzen Sie diese Informationen für Ihre private Altersvorsorge

Ein Dienstag, Anfang 2016

Werte Interessentin, werter Interessent,

ich möchte Sie beglückwünschen! Sie waren so offen, diesem sicherlich "ungewöhnlich" erscheinenden Angebot, eine Chance zu geben. Und damit auch sich selbst, einem neuen Produkt und einer finanziell entspannten Zukunft. Ich will ehrlich zu Ihnen sein, als ich vor Jahren von dieser Strategie erstmals hörte war ich mehr als nur skeptisch. Renditen von weit mehr als 4 oder 6 % sind heutzutage bei kaum einem Institut zu bekommen, und wenn wir jetzt noch von einer Nettorendite sprechen - also nach Steuern!?!

Mal ganz unter uns, salopp gesagt: Das glaubt einem doch kein Mensch. Als ich vor einiger Zeit in der Situation war, in der Sie sich jetzt befinden, hatte ich ein Problem. Ich erfuhr von einem Freund, von eben dieser Anlage. Wir kennen uns schon eine Weile und ich gebe eine Menge auf sein Urteil, wenn es um das Thema Geldanlagen geht. Schließlich war er jahrelang Marktleiter eines Sparkassenverbundes und kennt sich mit diesen Dingen wirklich aus. Wie hätten Sie an meiner Stelle reagiert, wenn Ihnen ein Mensch, dem Sie vertrauen, so etwas berichtet? Ich konnte ja schlecht sagen: "Das ist nicht wahr, geh mir weg damit." Also entschloss ich mich, diplomatisch zurückhaltend seine Aussagen auf den Prüfstand zu stellen.

Ok, ich habe gesagt, dass ich ehrlich zu Ihnen sein will. In Wahrheit habe ich mir nur weitere Informationen geben lassen, um zu beweisen, dass er sich auf dem Holzweg befindet. Dies war meine wirkliche Intention. Was soll ich Ihnen sagen, glücklicherweise hatte ich Unrecht. Es funktioniert tatsächlich! So unglaubwürdig es auch erscheinen mag, aber er hatte tatsächlich nicht übertrieben, seine Schilderungen entsprachen der Wahrheit. Überzeugen Sie sich selbst als VorsorgeInteressent oder möglicher VertriebsPartner.

Ich kann verstehen, dass Sie gefrustet sind, wenn Sie sich derzeit um Ihre Finanzen kümmern. Kaum schlägt man die Zeitung auf oder schaltet den Fernseher an, liest man von Arbeitslosigkeit, Bankenpleiten, Staatsverschuldung, Inflation und schrumpfenden Renten. Und damit habe ich mit Sicherheit noch nicht alle Themen angesprochen. Leider führt die Tatsache, dass 90 % der Medienberichterstattung negativ ist dazu, dass man einer Information, wie Sie sie hier finden, zunächst keinen Glauben schenken kann. Sie haben doch gar keine andere Möglichkeit, als diese Ausführungen als die "sinnlosen Sprüche eines Spinners" abzutun.

Letztendlich haben Banken, Versicherungen und sonstige Finanzinstitute über Jahrzehnte daran gearbeitet, uns einzuimpfen, dass solche Renditen nicht möglich sind, und wenn doch, dann sind sie unseriös. Das ist übrigens scheinbar das absolute Lieblingswort von Vertretern der Hochfinanz, die jeden normalen Menschen als Dummkopf abstempeln, wenn er nach einer anständigen Rendite fragt, die Ihm einen echten Vermögenszuwachs beschert. Dann kommt die Antwort: So etwas ist unseriös. Schwachsinn. Jede Bank strebt derartige Renditen an, das klappt aber scheinbar nur, wenn die Kunden vorne das Geld schubkarrenweise rein tragen, um es "sicher" zu 2 % anzulegen. Nur dann hat man genug "unseriösen" Gewinn an den tatsächlichen Margen. Wichtig ist dabei nur, der Kunde darf es nicht erfahren. Wie wir alle wissen, ist die Gefahr aber sehr klein, denn Der Deutsche Michel "betet" es ja brav nach: Ab 3 % ist böse, ab sechseinhalb ist unseriös. KLAPPT DOCH!

Das Handelsblatt schreibt dazu am 27. April 2009: Die Bank, die als eine der wenigen Banken in Deutschland bisher keine direkten Hilfen vom Staat erhalten hat, verteidigt ihr anspruchsvolles Ziel: "25 Prozent Eigenkapitalquote, wohlgemerkt vor Steuern, ist lange Zeit das gewesen, was die Besten der Welt erreicht haben", sagte Ackermann. "Und zwar, anders als oft behauptet wird, ohne übermäßige Risiken einzugehen." Bleibt als doch die Frage: Was, wenn es funktioniert? Bitte fragen Sie sich, unter welchen Voraussetzungen wären Sie persönlich bereit, sich mit dieser gigantischen Chance näher zu befassen? Absolute Sicherheit und gleichzeitig eine hohe Rendite sind ebenso wenig möglich, wie eine hohe Rendite und zeitgleich tägliche Verfügbarkeit. Sie werden es nie schaffen, alles zu gleichen Teilen zu berücksichtigen. Aber eines kann ich Ihnen versprechen, die hier vorgestellte Strategie schafft es so gut wie kaum eine andere Kapitalanlage Rendite, Sicherheit, Verfügbarkeit und Steuer so nahe am Optimum zu vereinen. Da niemand in die Zukunft sehen kann, haben Sie als VorsorgeInteressent oder als möglicher VertriebsPartner in dem Ihnen kostenfrei zum Download angebotenen Exposé auf der Seite 4 die Möglichkeit einen Blick in die Kapitalanlageentwicklung der vergangenen Jahre zu werfen, um ein Gespür für diese außergewöhnliche Möglichkeit zu bekommen.

Nicht dass wir uns falsch verstehen, wir sind keine Ratgeber, wie Sie über Nacht Millionär werden. Es handelt sich um eine reale, eingetragene Genossenschaft, an der jeder Volljährige Mitglied werden kann. Diese Mitgliedschaft bietet ein Maximum an Rendite und trotzdem bleibt die Lebensplanung flexibel, da nahezu jederzeit über das Geld verfügt werden kann. Die Investition ist nicht erst ab 100.000,- Euro, wie sonst in diesen Anlagebereichen üblich, sondern bereits ab 1.000,- Euro Einmalanlage möglich.

Was bietet diese Möglichkeit im Detail:

  • Bruttorendite zwischen
    5%-15% pro Jahr
  • Bereits ab 1.000,- Euro
    möglich
  • Anlage in Euro
  • nahezu jederzeit
    verfügbar
  • Anlage nach deutschem
    Recht
  • Bewährtes, mehrjährig
    erprobtes Erfolgskonzept
  • Von staatlichen
    Prüfungsverbänden
    kontrolliert
  • Zuzahlungen schon ab
    100,- Euro monatlich
  • Regelmäßige
    Hauptversammlungen
  • Unbegrenzte Vertragsdauer
  • Vererbbar
  • Keine Limitierung der
    Anlagesummen

Für wen ist diese Beteiligung NICHT geeignet?

Diese Beteiligung ist nicht für Menschen gedacht, die glauben, dass zweistellige Renditen unseriös sind. Sie ist nicht geeignet für erzkonservative Sparer die ihren Horizont nicht über das Potential eines Bausparvertrages oder Sparbuchs hinaus erweitern möchten.

Für wen sind diese Möglichkeiten wirklich interessant?

Jedem Sparer der neuen Dingen gegenüber offen ist und erst dann ein Urteil fällt, wenn er sich selbst von der Wahrheit einer Information überzeugen konnte, und nicht etwa durch sein Umfeld und allgemeine Vorurteile bereits eine vorgefertigte Meinung "wiederkäut", ohne diese jemals hinterfragt zu haben. Einfacher gesagt, jeder, der eine genossenschaftliche Sparergemeinschaft für seine Altersvorsorge nutzen möchte, ist herzlich willkommen.

Was macht diese Möglichkeit so einzigartig im Vergleich zu anderen Anlagen?

Glauben Sie mir, es gibt NICHTS Vergleichbares. Keine andere Sparform schafft den Spagat zwischen Rendite, Sicherheit, Verfügbarkeit und Steuer so optimal wie diese Strategie. Wie gesagt, alles auf einmal geht nicht, aber näher an der Perfektion war bisher kein ein mir bekanntes Produkt.

Nutzen Sie die Möglichkeit, melden sie sich kostenfrei und unverbindlich für den Erhalt ausführlicher Unterlagen als VorsorgeInteressent oder möglicher VertriebsPartner an und/oder vereinbaren Sie ein kostenloses Informationsgespräch mit uns, um diese Möglichkeiten im Detail kennenzulernen. Ich garantiere Ihnen, Sie werden es nicht bereuen.

Was haben Sie zu verlieren? Informationen schaden nur dem, der sie nicht hat.


Ihr Andreas Lechtenfeld



PS:

Sie interessieren sich als VorsorgeSparer und möchten kostenfrei und unverbindlich konkrete Unterlagen?
Dann tragen Sie sich bitte HIER in unseren eMail-Verteiler ein.

Sie sind Finanzdienstleister und interessieren sich für eine Vertriebspartnerschaft?
Dann tragen Sie sich bitte HIER
in unseren eMail-Verteiler ein.

Selbstverständlich erreichen Sie mich auch telefonisch:
0331 7017777
oder Sie schreiben mir eine eMail: andreas.lechtenfeld@karriere.ag


ÜBERDURCHSCHNITTLICHE RENDITE UND SICHERHEIT
FÜR EINSTEIGER, ENGAGIERTE PRIVATANLEGER UND PROFESSIONELLE VERMÖGENSVERWALTER

 


KARRIERE AG

AVG eG